Aktuelles

Stadtplan für Geflüchtete

Die Bürgerstiftung hat einen Stadtplan mit Informationen über Ämter, Beratungsstellen, Bus- und Bahnverbindungen, Gemeinschaftsunterkünften, Kultur- und Begegnungszentren, Kirchen u.v.m. herausgegeben. Für Lobeda gibt es einen Extraausschnitt. Die Erläuterungen sind in Deutsch, Englisch und Arabisch…

"Im großen Maßstab. 50 Jahre Neulobeda"

Nach der Präsentation der Stadtteilchronik des Stadtteilbüros beleuchtet nun auch eine Publikation der Jenawohnen GmbH die Geschichte des Stadtteils. So haben fünf Familien den Autoren, zu denen auch der in Weimar lebende Schriftsteller Stefan Petermann gehört, ihre Geschichten erzählt aus der Anfan…

Die Brücke wurde 1972 errichtet.

Neue Großbaustelle in Lobeda

Die in den 1970er Jahren zwischen Lobeda-West und Ost errichtete Brücke muss erneuert werden. In der Ortsteilratssitzung am 24. Januar im LISA wird ab 19 Uhr das rund anderthalb Jahre dauernde Neubauvorhaben vorgestellt. Schon im Februar werden einige Bäume gefällt werden, um Platz für eine Behelfsb…

eine Perspektivansicht von Neulobeda

Ausstellung 50 Jahre Neulobeda

Die vom Lobedaer Stadtteilbüro erarbeitete Ausstellung zur Geschichte des 50-jährigen Stadtteils Neulobeda ist bis März in der Stadtverwaltung, Am Anger 26 (zweites Obergeschoss) zu sehen. Auf zehn Tafeln lässt sich die Entwicklung des Stadtteils von der in den 60-iger Jahren vorwiegend für Zeiss-Be…