Stadtteilkonzert Nr. 2

Tauber Quartett

Das Tauber-Streichquartett der Philharmonie spielt zum zweiten Stadtteilkonzert Werke von Sergej Prokofjew, Ludwig van Beethoven und Frank Bridge. Der britische Komponist und Musiklehrer Bridge, dessen berühmtester Schüler Benjamin Britten war, widmete die „Drei Idyllen” der australischen Geigerin Ethel Elmore Sinclaire, die er 1908 heiratete.
Karten sind im Vorverkauf im Stadtteilbüro sowie an der Tageskasse erhältlich. Das LISA-Restaurant bietet in der Pause Kaffee und Kuchen.

Veranstaltungsort: Stadtteilzentrum LISA

Zurück