Aktuelles

Haus Phönix zieht nach Lobeda-West

Am 5. November wird das Haus Phönix aus dem Lerchenfeld in Jena-Nord mit 100 Bewohnern in den Neubau an der Karl-Marx-Allee umziehen. Die bisherigen Räumlichkeiten entsprächen nicht mehr dem aktuellen Standard, so die Pressestelle der Korian-Gruppe.Das neue, komfortable 8-stöckige Zentrum in Lobeda-…

VHS-Werkstattgespräch

Das Format des PC-Cafés für Senioren im Stadtteilbüro Lobeda wird seit Oktober als Angebot der Volkshochschule fortgesetzt. Wie bisher können Fragen rund um Laptop und PC, Programme und Anwendungen mitgebracht werden. Es besteht bei einer Tasse Kaffee Gelegenheit zum Austausch über Neues aus der Wel…

Radweg zum Klinikum wird verbessert

Seit Montag baut der Kommunalservice Jena am Radweg vom Goldbergtunnel in Richtung Erlanger Allee (Goldbergrampe). Erfreulicherweise hat der Radverkehr auch durch den Umzug des Klinikums stark zugenommen, so dass der zu schmale Radweg jetzt auf mindestens 3 m verbreitert wird. An der Treppenanlage G…

Gemeinsam kochen schafft Begegnung

Seit 8. August wird vor dem KuBuS im mobilen Container des Vereins „Über den Tellerrand ”e.V. gemeinsam gekocht. Einheimische und Geflüchtete lernen sich über das gemeinsame Schnippeln, Kochen und anschließende Essen kennen. Das Team mit Agnes, Ina, Firas und Daniel sowie weiteren Jenaer Helfern kan…

Familienkurs im Klex

Das Kinder- und Jugendzentrum Klex bietet seit 4. September einen neuen Kurs für die ganze Familie! Miteinander und voneinander lernen - das ist das Motto des Kurses für neu Zugewanderte oder schon länger in Deutschland lebende Familien. Neben der Herausforderung, die deutsche Sprache zu erlernen, g…

Bundesverdienstkreuz für Engagement

Volker Blumentritt wurde im August für sein zwanzigjähriges ehrenamtliches Engagement als Ortsteilbürgermeister von Jena-Neulobeda mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die Auszeichnung des Bundespräsidenten übergab Bodo Ramelow an Blumentr…

Mit-Mach-Workshops

Seit gestern wird vor dem KuBuS gesägt, geschraubt und gestrichen. Am „Octopus”, einer mobilen Installation, die am Abend zur „Party” mit der Bewegungsküche in die Saaleaue gefahren wurde, finden Bau-, Koch- und Tanzworkshops zum Mitmachen statt. Das Ereignis bietet einen Vorgeschmack auf das im Mai…

Unterstützung für Schulanfänger

Beim Zuckertütenfest in der Saaletalschule erhielten heute nicht nur 24 Saaletalschüler einen mit Schulmaterialien gefüllten Ranzen, sondern auch weitere 33 Mädchen und Jungen, die das erste Mal in an anderen Jenaer Schulen lernen werden. Die trägerübergreifende Arbeitsgruppe „Zuckertüten für Schula…

Küchencontainer aufgebaut

Der mobile blaue Küchencontainer, in dem sich Menschen unterschiedlicher Kulturen, Menschen mit und ohne Fluchterfahrung durch gemeinsames Kochen und Essen begegnen, ist in Lobeda-West eingetroffen. Bis zum 22. September gibt es wöchentliche Kochabende und offene Community-Events vorm KuBuS. Die Anm…

72 Stunden Aktion

Vom 10. bis 12. August ist das internationale Architekten- und Künstlerteam von „72 Stunden Urban Action” mit Workshops und musikalisch-kulinarischen Angeboten wieder in Lobeda. In Zusammenarbeit mit lokalen Partnern wird die Saale-Aue und die Umgebung rund um den KuBuS erforscht. Bewohner von Lobed…